Ergebnisse der Europameisterschaft 2014 in Warschau

Dienstag, 02. Dezember 2014, 18:05 Uhr | dwthom@web.de | 0 Kommentare |

Die dt. Nationalmannschaft, deren Mitglieder aus verschiedenen Städten Deutschlands zusammen gekommen sind, traf sich am Freitag in Polen. Am Freitagabend fanden für die Offiziellen Vertreter der Nationen verschiedene Versammlungen statt, u.a. auch ein EVVF-Meeting, bei der gemeinsam dem verstorbenen Präsidenten G. Nechita gedacht wurde.

Am Samstag und Sonntag fanden die Wettkämpfe in insgesamt 19 Technik- und 11 Freikampfdisziplinen statt. Zu dieser Meisterschaft reisten über 170 Teilnehmer aus 13 Ländern an. An jeder Disziplin durfte maximal ein Athlet pro Nation antreten, weswegen die Meisterschaft auf einem sehr hohen Niveau stattfand. Der Deutsche Verband errang dennoch beachtliche 5 Gold-, 8 Silber- und  1 Bronzemedaillen aus insgesamt 17 teilgenommenen Disziplinen! Die einzelnen Resultate sind unten aufgeführt. Die gesamte Mannschaft feierten die frisch gekürten Europameister gebührend, indem sie voller Stolz jubelten und gemeinsam die Nationalhymne sangen!

Neben Bekanntgabe der einzelnen Gewinner in sämtlichen Technik- und Freikampfdisziplinen wurden weitere Pokale und Preise vergeben! Dabei wurde der beste Freikämpfer (Russland), der Fairplay-Pokal (Italien) und Dinh Du Tran (Deutschland) als bester Athlet im Technikbereich ausgezeichnet!

In der Gesamtwertung aller Disziplinen erreichte Deutschland mit einem knappen Abstand die drittmeisten Medaillen (hinter Frankreich und Italien). Da der deutsche Verband jedoch keinen Freikämpfer gestellt hatte, war er für die Mannschaftswertung nicht qualifiziert. Der Verband setzte sich daher zum Ziel, bei zukünftigen Turnieren auch Freikämpfer zu melden. Nichtsdestotrotz sind alle Beteiligten mit der starken Leistung im Technikbereich zufrieden und werden weiterhin ihr Bestmögliches geben, um diesen Erfolg bei der nächsten Meisterschaft zu wiederholen oder sogar zu verbessern.

Den Abschluss des Turniers bildete eine vom EVVF veranstaltete Farewell-Party. Die Athleten, die an den Tagen zuvor noch ärgste Konkurrenten waren, feierten ihre Erfolge gemeinsam bis in die Morgenstunden und bildeten bzw. festigten internationale Freundschaften. Über das Wochenende hinweg entstand von allen Teilnehmern der Eindruck einer großen Vovinam-Familie, der insbesondere den Bemühungen des verstorbenen EVVF-Präsidenten zu verdanken ist, dem das Turnier gewidmet war!

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die Meister  und Trainer der teilnehmenden Athleten, Meister Dai Chieu, Meister Dietmar und alle anderen, die zur Entwicklung der Athleten beigetragen haben!

 

 

Tu Tuong Con Phap Männer - Einzelform Langstock

*Dinh An Tran (Deutschland)

*Italien

*Schweiz

Nhat Nguyet Dai Dao Phap Männer - Einzelform Hellebarde

*Dinh Du Tran (Deutschland)

*Italien

*Schweiz

Tinh Hoa Luong Nghi Kiem Phap Männer -  Einzelform Schwert

*Italien

*Dinh Du Tran (Deutschland)

*Frankreich

Don Chan Tan Cong Männer - Gruppenform Beinscheren

*Italien

*Vincent Heck/Tan Long Nguyen/Dinh An Tran/Dinh Du Tran (Deutschland)

*Belgien

Song Luyen Kiem Männer - Partnerform Schwert

*Dinh An Tran/Dinh Du Tran (Deutschland)

*Rumänien

*Belgien

Song Luyen 3 Männer - Partnerform Zweikampf

*Frankreich

*Nermin Dizdarevic/Leon Otremba (Deutschland)

*Rumänien

Song Luyen Ma Tau Männer - Partnerform Säbel

*Italien

*Vincent Heck/Dinh Du Tran (Deutschland)

*Rumänien

Long Ho Quyen Frauen -  Einzelform (ohne Waffen)

*Maria Nguyen (Deutschland)

*Rumänien

*Belgien

Song Dao Phap Frauen -  Einzelform Messer

*Frankreich

*Hoang An Do (Deutschland)

*Italien

Tinh Hoa Luong Nghi Kiem Phap Frauen -  Einzelform  Schwert

*Rita Nguyen (Deutschland)

*Rumänien

*Italien

Thai Cuc Don Dao Phap Frauen -  Einzelform Säbel

*Frankreich

*Schweiz

*Rita Nguyen (Deutschland)

Song Luyen Kiem Frauen - Partnerform Schwert

*Rumänien

*Rita Nguyen/Maria Nguyen (Deutschland)

*Italien

Quyen Dong Doi Frauen - Gruppenform 

*Italien

*An Ha Do/Rita Nguyen/Maria Nguyen (Deutschland)

*Rumänien

Tu Ve Nu - Frauenverteidigung

*Belgien

*Thi Thanh Thao Nguyen/Tan Long Nguyen (Deutschland)

*Italien

 

Kommentare (0)

Kommentieren