Wiesn-Seminar 2018

Sonntag, 04. November 2018, 00:03 Uhr | dietmar.thom@vovinam-dvvf.de | 0 Kommentare |

Das Oktoberfest lockt jedes Jahr viele Besucher nach München, aber auch die Vovinam-Kampfsportler aus ganz Deutschland treffen sich regelmäßig in dieser Zeit zum gemeinsamen Seminar mit Gästen in München. Referenten und Gäste bei dem mittlerweile 12. Oktoberfestlehrgang waren Meister aus Italien: Michele Garofalo (6. Dang, Milano), Claudio Zilio (5. Dang, Bassano) und Leonardo Rotunno (5. Dang, Milano), Michael Gies (4. Dang, Milano). Dazu aus Frankfurt die Meister Tran Dai Chieu (6. Dang) und Tran Dinh Du (4. Dang.). Mit den italienischen Gästen ging es erst einmal am Freitag aufs Oktoberfest, am Samstag und Sonntag wurde trainiert. Meister Michele zeigte Ringkampf- und Selbstverteidigungstechniken in speziellen Varianten, so dass man diese realistisch anwenden lernt. Sein Sparringspartner war Meister Leonardo, der dabei einiges einstecken musste. Die Meister Claudio, Dai Chieu und Dinh Du unterrichteten Säbel (Dai Dao) und Doppelmesser. Unsere Vovinam-Kinder durften am Samstag vormittags mit Claudio trainieren. Gutes bayerisches Essen durfte natürlich nicht zu kurz kommen, dafür ging es am Samstag abend gemeinsam in den Unions-Bräu am Max-Weber-Platz. Der Lehrgang war für alle anstrengend und hoch interessant, ein echter Höhepunkt für unsere Vovinam-Gruppe dieses Jahr. Dietmar Thom

Kommentare (0)

Kommentieren